Aktuelles

Abschluss-Präsentationen der Arbeitsgemeinschaften

Gegen Ende des Schuljahres konnten wir an verschiedenen Tagen sehen und erleben, was die Kinder in den Arbeitsgemeinschaften gelernt und geschaffen haben. Es gab die Präsentation der Kunst-AG und der Lego-AG. Unsere Tänzerinnen hatten zwei tolle Auftritte, einen davon auf dem Böblinger Stadtfest. Die Zirkus-AG zeigte ihr Können. Und auch die Taekwondo-Kinder präsentierten eindrucksvoll was sie gelernt haben. Ebenso konnten wir uns erneut von den Schauspielkünsten der Kinder der Theater-AG überzeugen.

An dieser Stelle möchten wir allen AG-Leiterinnen und Leitern ganz herzlich danken.

Hochbeete für die Garten-AG aufgebaut

In einer tollen Gemeinschaftsaktion fanden sich am Samstag 20.10.2018 fleißige, kleine, große und professionelle Helfer ein. Die Arbeit hat sich gelohnt, nach Stunden harter Arbeit: bohren, hämmern, schleppen, schippen und jähten, waren nicht nur die neuen Hochbeete aufgebaut und gefüllt, sondern auch der alte Schulgarten wieder auf Vordermann gebracht. Jetzt kann die Garten-AG wie geplant starten.
Vielen Dank an alle Helfer für die tolle Unterstützung.

Arbeitsgemeinschaften im neuen Schuljahr

Zum dritten Mal nimmt die Ludwig-Uhland-Schule am Jugendbegleiterprogamm des Landes Baden-Württemberg teil. Dadurch und durch die tatkräftige Unterstützung des Fördervereins kann die Schule in diesem Schuljahr wieder viele attraktive Arbeitsgemeinschaften für alle Klassenstufen anbieten. Und diese Jahr sind wir besonders stolz, an der Schule 12 tolle AGs umsetzen zu können.

Wie gewohnt haben wir hier eine Beschreibung aller AGs bereitgestellt.

Teilnahme beim Stadtlauf Böblingen

Mit über 70 Teilnehmern war die Ludwig-Uhland-Schule einer der größten Schüler-Teams beim Böblinger Stadtlauf 2018. Der Förderverein organisierte nicht nur die Anmeldung, sondern sicherte auch jedem teilnehmenden Kind der Schule auch ein schönes hellblaues T-Shirt.

Für die Schüler und Schülerinnen war es ein tolles Ereignis, bei dem sie ihre Schnelligkeit mit Gleichaltrigen messen konnten.

Eine Spende der BW-Bank beschert dem Hort Fahrzeuge

2.000 Euro erhält der Förderverein aus dem Prämiensparen der Württembergischen Bank (BW-Bank) für die Anschaffung von vier Fahrzeugen, mit denen die Kinder während ihrer Betreuung im Hort spielen können. Nach dem Stillsitzen in der Schule und bei den Hausaufgaben ist der Bewegungsdrang groß, und der Schulhof ist gut geeignet, um sich mit den Fahrzeugen richtig auszutoben. „Uns liegt die Früherziehung und –bildung, aber natürlich auch die Freude über Spielzeug der Hortkinder hier in Böblingen am Herzen“, betonte Markus Urban, Leiter der BW-Bank-Filiale Böblingen, bei der Überreichung des Spendenschecks.

Großer Ansturm beim Familienaktionstag

Sport – Spiel – Spaß“ so stand es in unserer Einladung zum Familienaktionstag am 13. Mai. Und das Interesse war groß. Insgesamt 200 Kinder, Eltern und Großeltern folgten unserer Einladung in die Wildermuth-Kaserne und sie wurden belohnt mit einem kurzweiligen dreieinhalb stündigen Programm aus Bewegungsspielen und Übungen zur Gewaltprävention. Angeleitet wurden die Kinder- und Elterngruppen durch Eugen Keim und Serdar Ertürk und ihren Teams. Die beiden gestalten seit fünf Jahren Familienaktionstage dieser Art an Böblinger Schulen. Möglich wurde diese Aktion auch durch die Familien- und Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Böblingen – Angelika Baur.

Unser Dank gilt der Bundespolizei für ihre Gastfreundschaft.

Ruheinsel und Freundebank eingeweiht

Bei frühlingshaftem Sonnenschein kamen die Schülerinnen und Schüler am Donnerstag, den 23.03.2017, auf dem Pausenhof zusammen und folgten gespannt der Einweihung der neusten Attraktionen für ihren Pausenhof: die Ruheinsel, die Freundebank und die Sonnenbank.

In der Ruheinsel, eine Bank-Tisch-Kombination in einem überdachten Bereich, können die Kinder die Pause auch mal ruhig angehen und die Zeit mit Brettspielen und lesen verbringen. Die Spiele werden zusammen mit den anderen Pausenspielgeräten von den Viertklässlern verliehen.

Die Freundebank soll den Kindern helfen Spielkameraden zu finden. Wenn ein Kind in der Pause mal alleine ist und ein anderes Kind zum Spielen sucht, dann kann es sich einfach auf die Freundebank setzen. Und sicher findet es bald ein anderes Mädchen oder einen anderen Jungen zum Spielen.

Die Sonnenbank lädt einfach zum Ausruhen und Genießen ein.

Der Förderverein der Ludwig-Uhland-Grundschule bedankt sich im Namen der Kinder herzlich für die großzügige Spende von 2.000€ bei der Vereinigten Volksbank eG, mit der die Idee der Ruheinsel umgesetzt werden konnte. Wir bedanken uns weiter bei der Stadt Böblingen für die tolle Sonnenbank. Unser Dank geht auch an die Kinder und Betreuerinnen der Bastel-AG sowie an Herrn Raisch für das Herrichten der Freundebank.

Laufende Projekte

Streuobstwiesen-Projekt

Bereits seit mehreren Jahren ermöglicht der Förderverein die Teilname der dritten Klassen am Streuobstwiesen-Projekt. Die Kinder erleben die Natur am Beispiel von Streuobstwiesen im Verlauf eines Jahres. Als Höhepunkt im Herbst steht nach der Apfelernte das Pressen des eigenen Apfelsafts an. Vielen Dank an Frau Maack, die das Projekt für die Kinder so lehrreich gestaltet, und an Herrn Hämmerle, der seine Wiese für die Kinder zur Verfügung stellt.

Abgeschlossene Projekte

Spendenscheck an Förderverein für krebskranke Kinder übergeben

Am 27. Januar 2017 machte sich eine kleine Delegation aus vier Schülern und einer Schülerin der Ludwig-Uhland-Schule auf den Weg nach Tübingen zur Scheckübergabe. Die Kinder überreichten Herrn Horst Simschek, stellvertretender Vorsitzender des Fördervereins für krebskranke Kinder e.V. , einen Scheck in Höhe von 2440,09 €. Das ist genau die Hälfte des Betrags, den die Schülerinnen und Schüler bei ihrem Sponsorenlauf im Juni 2016 erlaufen haben. Im Familienhaus wurden sie von dem Team des Familienhauses herzlich empfangen. Sie konnten ihre Fragen stellen und anhand eines kurzen Films sehen, was der Förderverein alles mit dem Geld macht.

Neue Spielgeräte für den Pausenhof

Pünktlich zum Beginn des Schuljahres 2015/16 beschafft der Förderverein neue Spielgeräte für den Pausenhof. Ein Bodentrampolin und ein Basketballkorb erfreuen sich seitdem großer Beliebtheit bei den Kindern. Besonderer Dank geht an das Tiefbau- und Grünflächenamt der Stadt Böblingen für die unbürokratische Umsetzung sowie an den Eltern für die großen Einzelspenden.

Bodentrampolin
basketball
Menü schließen